Prävention - Fit, jung, dynamisch *            Helga Halstenbach, Wiehl - Bielstein
Besucherzähler Für Homepage
Zum Glücklichsein gehört eine vollwertige Ernährung. Das gilt gerade auch für ältere Menschen. Es gibt viele Gründe, weshalb gerade ältere Menschen Gefahr laufen, mit ihrer Ernährung ihren Bedarf an Vitalstoffen nicht zu decken. Dazu gehören Ernährungsbe- sonderheiten, die individuelle Lebenssituation, Krankheiten und Medikation. Nahrungsergänzung (Vitamine und Nährstoffe, 100 % bioverfügbar) kann hier einen sehr guten Beitrag leisten. Mit zunehmendem Alter verändert sich auch die Körperzusammensetzung. Muskel- und Knochenmasse nehmen ab, ebenso der Wassergehalt, während der Fettgehalt zunimmt. Diese veränderte Körperzusammensetzung bewirkt eine sinkende Stoffwechselrate. Wer jetzt noch zu weniger körperlicher Aktivität neigt, begünstigt den Muskelabbau weiter und senkt damit den Fettstoffwechsel zusätzlich. Für die Ernährung bedeutet dies, dass Best-Ager einerseits einen geringeren Energiebedarf aufweisen, d. h. weniger Kohlenhydrate, Fette und Eiweiß werden benötigt. Gleichzeitig ist aber der Bedarf an Vitaminen und Mineralstoffen gleichbleibend oder teilweise sogar erhöht. Für Jung und Alt gilt gleichermaßen das Gebot der möglichst frischen, saisonalen und abwechslungsreichen Küche. Doch während viele Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente für jedes Alter wichtig sind, gibt es einige Vitalstoffe, die für ältere Menschen besonders wichtig sind. Mit einzigartigen Produkten vielen Menschen etwas Gutes tun. Damit unser Wichtigstes, die Gesundheit zu erhalten und dadurch ein glückliches Leben zu führen. Dabei unterstütze ich Sie gern. Rufen Sie mich an und wir vereinbaren einen Gesprächstermin. Fragen Sie nach unseren Vorträgen live, sowie per online.